Seite auswählen

Ihre Browser-Lesezeichen sind möglicherweise mit Artikeln gestapelt, die Sie noch nie gelesen haben, und Websites, die Sie längst vergessen haben. Es gibt jedoch Möglichkeiten, Lesezeichen produktiver zu verwenden. Speichern Sie diese 10 praktischen URLs in Ihrem Browser, und Sie werden es tun Sie können mehr und schneller erledigen, während Sie online sind.


1) Erstellen Sie neue Dokumente in Google Text & Tabellen

Google bietet sehr hilfreiche Weblinks zum Erstellen neuer Google Text & Tabellen ( docs.new ), Blätter ( sheets.new ) und Folien ( slide.new ). So sparen Sie sich jedes Mal die Mühe, Drive zu laden und neue Dateien zu erstellen. In letzter Zeit hat Google auch eine neue Verknüpfung für Google Keep veröffentlicht: Fügen Sie notes.new zu den Lesezeichen Ihres Browsers hinzu, um sofort eine neue Notiz zu erstellen.


2) Bauen Sie Ihr eigenes privates Twitter

Twitter-Listen sind eine der besten Funktionen der Plattform: Wenn Sie eine Liste bestimmter Twitter-Konten erstellen ( klicken Sie hier oben rechts auf die Schaltfläche für die neue Liste), können Sie diese Liste mit einem Lesezeichen versehen, um einen Stream von Tweets nur dieser ausgewählten Gruppe anzuzeigen von Konten.


3) Springe zu deinen aktiven Slack-Threads

Wenn Sie für ein großes Unternehmen arbeiten, besteht eine gute Chance, dass Sie Slack verwenden , und Slack verfügt über eine sehr leistungsfähige Web-App (neben Desktop- und mobilen Apps). Viele verschiedene Teile von Slack im Web können mit einem Lesezeichen versehen werden (obwohl die URL für Sie persönlich ist). Klicken Sie beispielsweise links im Navigationsbereich auf Alle ungelesenen und setzen Sie ein Lesezeichen für diese Seite.


4) Erweiterte Suche speichern

Das Erstellen einer detaillierten Suche – ob bei Google, Twitter, Wikipedia oder anderswo – kann an Ihrem Tag wertvolle Minuten in Anspruch nehmen. Wenn Sie also häufig nach einer Suche suchen, speichern Sie sie als Lesezeichen, damit Sie darauf zugreifen können schnell wieder. Sie könnten sogar einen Lesezeichenordner voller Suchanfragen haben, von großen Fotos des Switches bis hin zu Erwähnungen des Switches auf Twitter .


5) Verfassen Sie Blog-Posts schneller

Wenn ein Teil Ihrer Produktivitätssteigerung das Bloggen (HI!) Umfasst, können Sie verschiedene Teile des Blogging-Prozesses – nicht zuletzt den Bildschirm, auf dem Sie ein neues Blog erstellen können – auf WordPress, Blogger, Tumblr oder einem anderen CMS als Lesezeichen speichern Posten durch (diese Links sind für Ihr spezielles Setup eindeutig, sollten aber relativ leicht zu finden sein).


6) Springe um YouTube herum

Wenn Sie YouTube in Ihrem alltäglichen Webleben häufig verwenden, sparen Sie durch Lesezeichen viel Zeit. Sie können URLs speichern, die direkt auf YouTube-Suchen oder auf Abonnements Ihrer Kanäle verweisen . Sie können auch auf bestimmte Zeitstempel in YouTube-Videos verweisen, wenn Sie wiederholt auf einen Abschnitt eines Clips verweisen müssen.


7) Finden Sie heraus, was es Neues gibt

Mit Ihren Lesezeichen können Sie schnell auf neue Funktionen in Ihrer Welt zugreifen – beispielsweise auf neue Android-Apps , kürzlich bearbeitete Dropbox-Dateien , neue Chrome-Erweiterungen oder die neueste Musik von Spotify . Überlegen Sie sich, wann immer Sie sich die Neuheiten ansehen, ein Lesezeichen hinzuzufügen, um sich beim nächsten Einchecken ein paar Klicks zu ersparen.


8) Um Wikipedia herumspringen

Sie haben viele URLs, die Sie mit Lesezeichen versehen können, um das Navigieren in Wikipedia zu beschleunigen, von einzelnen Artikeln bis zu Wikipedia-Suchen . Sie können zum Beispiel finden kürzlich vorgestellt Inhalt hier und in einem zufälligen Wikipedia – Artikel springen hier . Es ist auch möglich, einen Link zu Ereignissen von diesem Tag in der Geschichte und den neuesten Seiten auf Wikipedia zu setzen .


9) Überprüfen Sie Ihre ungelesenen Nachrichten in Google Mail

Wenn Sie es wagen, das Chaos der ungelesenen Nachrichten in Ihrem Google Mail-Posteingang zu bewältigen, ist dieses Lesezeichen genau das Richtige für Sie (vorausgesetzt, Sie sind bereits angemeldet). Sie können jede Suche in Google Mail mit einem Lesezeichen versehen, um schnell darauf zurückzugreifen. Sie können ungelesene E-Mails, die älter als ein Jahr sind , oder markierte E-Mails oder Nachrichten in Ihrem Entwurfsordner mit einem Lesezeichen versehen .